• A A A
  • DE

NAMES – Langzeitgedächtnis: Gesichter-Namen-Lernen

U. Schuri, D. Schellig, W. Sturm © SCHUHFRIED GmbH

Mit dem Trainingsprogramm NAMES werden effektive Strategien für das Lernen von Personennamen und deren Assoziation mit Gesichtern trainiert.

Szene und Aufgabe

Der Klient wird in NAMES aufgefordert, sich Namen von Personen zu merken. Anschließend sollen die Namen bei Vorlage der Bilder erinnert werden. Im Training erhält der Klient strategische Tipps für das Lernen und Hilfen für den Informationsabruf. Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben wird im Verlauf des Trainings systematisch gesteigert. Auf den obersten Schwierigkeitsstufen werden dem Klienten die Personen – wie auf einer Party – von einem Sprecher vorgestellt. Dies soll einer realen Situation, in der Namen von Personen in kurzer Zeit eingeprägt werden müssen, nahe kommen und somit den Transfer in den Alltag erleichtern.

Theorie

Nach gängigen kognitionspsychologischen Modellen haben Personennamen weniger strukturelle Verbindungen als andere identitätsspezifische semantische Informationen (wie Beruf oder Nationalität) und Objektnamen. Aufgrund ihrer geringen Vernetzung sind das Lernen und der spätere Abruf von Personennamen besonders anspruchsvolle kognitive Leistungen. Durch Anwendung bestimmter Verarbeitungsstrategien – wie etwa bewusstes Anknüpfen an im Gedächtnis bereits vorhandenen Informationen und Gebrauch bildhafter Vorstellungen (imagery) – lassen sich die Leistungen beim Lernen von Gesichter-Namen-Paarassoziationen jedoch verbessern.

Schwierigkeitsstruktur

Die Schwierigkeit im Trainingsprogramm NAMES wird unter anderem über die Anzahl an Personen in einem zu lernenden Set, die Bedeutungshaltigkeit und Bildhaftigkeit der Namen, das Aussehen der Personen und die Art der Aufgabenpräsentation variiert. In den unteren Levels können darüber hinaus optional Strategietipps zum Einprägen der Namen abgefragt und individuell erarbeitete Merkhilfen eingegeben werden.

Hauptanwendungsgebiete

  • NEURO

Testart

  • Gedächtnis

Fähigkeit erfassen im WTS

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Türkisch