• A A A
  • DE

Testauswertung für Sportler

Gewinnen Sie schnell und übersichtlich Klarheit über das individuelle Potenzial

Sofort nach der Testung sind die Testergebnisse verfügbar. Die Ergebnisse sind übersichtlich in Form einer Tabelle und einer Grafik, dem sog. Profil, dargestellt. Die Auswertung ermöglicht die Erstellung eines Strukturmusters und dient damit als Grundlage für maßgeschneiderte Interventionen.

Darüber hinaus bieten zusätzliche Detailinformationen einen Überblick über die Einzelheiten der Testergebnisse, wie bspw. die Bearbeitungszeit, eine Verlaufsdarstellung oder das Testprotokoll.

Der SCHUHFRIED Standard in der Testauswertung

Die Tabelle listet die Ergebnisse auf und stellt sie in Bezug zu den Werten einer Vergleichsgruppe (Normen). Das Testprotokoll gibt Item für Item exakt das Antwortverhalten der Testperson wieder. Im Profil erkennen Sie anhand der hinterlegten Farbflächen auf einen Blick, welche Testergebnisse durchschnittlich, überdurchschnittlich oder unterdurchschnittlich sind.

Sie können das Profil über Copy-Paste in Microsoft Office©-Dokumente übertragen oder zur statistischen Weiterverarbeitung auch in Statistikprogramme (bspw. IBM SPSS Statistics©) exportieren. Für den Fall, dass Sie mit zwei Wiener Testsystemen arbeiten, können Sie das Profil selbstverständlich auch innerhalb dieser Systeme einfach übertragen.

Profiling und Ranking-Funktion

Zusätzlich zur Ausspielung der Einzelergebnisse für eine Testperson ist es auch möglich, die Testperson mit einem Idealprofil zu vergleichen („Profiling“) oder die Testperson mit anderen Testpersonen zu vergleichen („Ranking").

Profiling und Ranking erfolgen mit dem sogenannten FIT-Wert. Mit dieser Kennzahl werden die einzelnen Ergebnisse zu einem Gesamtwert zusammengefasst, was die Interpretation der Testung stark vereinfacht, übersichtlich auf einen Blick erfassbar und leicht vergleichbar macht.

Ein weiteres Plus des FIT-Werts ist die Berücksichtigung von Kompensationsmöglichkeiten: Gleicht die Testperson ein schwach ausgeprägtes Leistungs- oder Persönlichkeitsmerkmal durch stark ausgeprägte andere Merkmale aus, wirkt sich das positiv auf den FIT-Wert aus.

Profiling

Für ein Profiling wird ein Soll-Profil festgelegt, also die ideale Ausprägung an Leistungs- und Persönlichkeitsmerkmalen für das Sportler-Profil. Der als Ergebnis der Testung ausgelieferte FIT-Wert besagt, wie sehr das Idealprofil mit dem tatsächlichen Profil der Testperson übereinstimmt.

Ranking

Ein Vergleich mehrerer getesteter Personen erfolgt über die automatisierte Ranking-Funktion. In das Ranking lassen sich zusätzlich zu den Testergebnissen auch biografische Daten, Trainingszeiten oder Ergebnisse aus einem Gespräch einbeziehen.

Die Reports

Reports sind ein wesentlicher Vorteil der psychologischen Tests von SCHUHFRIED. Viele Jahre Erfahrung machen es möglich, die Auswertungen so zu gestalten, dass Sie genau die Aufbereitung der Ergebnisse erhält, die Sie brauchen.

Reportvorlage

Der Report definiert die getesteten Dimensionen und beschreibt, wie die Testperson darin abgeschnitten hat. Beispiele veranschaulichen, welche Bedeutung den Dimensionen zukommt. Der Report wird als Template ausgespielt und ist individuell in Microsoft Word® anzupassen. Für einige Tests wurde das Template bereits fertig aufbereitet.

Kontakt

Fragen Sie, wir beraten Sie gerne!

SCHUHFRIED Australia
Level 1 Unit 5
1000 Waterworks Road
The Gap, Queensland
Australia

Tel.: (07) 3511 0588
info@schuhfried.com.au
SCHUHFRIED GmbH
Hyrtlstraße 45
2340 Mödling
Österreich

Tel.: +43 2236 42315 40
Fax: +43 2236 46597
info@schuhfried.at
Testfinder

Ihr persönlicher Test-Assistent