• A A A
  • DE

Testauswertung in der Klinischen Neuropsychologie

Gewinnen Sie wertvolle Zeit durch automatisiert errechnete Testergebnisse

Sofort nach der Testung sind die Testergebnisse verfügbar. Die Ergebnisse sind übersichtlich in Form einer Tabelle und einer Grafik, dem sog. Profil, dargestellt.

Die Tabelle listet die Ergebnisse auf und stellt sie in Bezug zu den Werten einer Vergleichsgruppe (Normen). Die Normwertvergleiche beziehen sich auf eine Gesamtstichprobe oder, wo sinnvoll, auf Teilstichproben, die nach alters-, geschlechts-, bildungsspezifischen oder anderen Kriterien gebildet wurden; die Rohwerte können je nach Bedarf mit den entsprechenden Gruppen verglichen werden. Sie können das Profil über Copy-Paste in Microsoft Office©-Dokumente übertragen oder auch direkt mit einem Kommentar versehen.

Die Auswertung ist übersichtlich aufbereitet. Sie enthält neben Tabelle und Grafik zahlreiche Detailinformationen, wie bspw. die gesamte Bearbeitungszeit, eine Verlaufsdarstellung oder das Testprotokoll. Das Testprotokoll gibt Item für Item exakt das Antwortverhalten des Probanden wieder. Sie können die gewählte Antwort, die genaue Bearbeitungszeit und etwaig vorgenommene Antwortkorrekturen übersichtlich und strukturiert prüfen. Im Profil erkennen Sie anhand der hinterlegten Farbflächen auf einen Blick, welche Testergebnisse durchschnittlich, überdurchschnittlich oder unterdurchschnittlich sind. Diese grafische Darstellung der Ergebnisse erlaubt es, die Resultate auf einen Blick zu erfassen. Die Grafik kann über Copy-Paste in Microsoft Office©- Dokumente kopiert werden.

Die Testergebnisse können zur statistischen Weiterverarbeitung auch in Statistikprogramme (bspw. IBM SPSS Statistics©) oder zwischen zwei Wiener Testsystemen exportiert werden. Außerdem können Sie Schnittstellen zur krankenhauseigener Software integrieren. Falls das Antwortverhalten der getesteten Person eine sichere Testauswertung in Frage stellt, erhalten Sie bei der Testausgabe eine spezifische Warnung.

Reportvorlage

Reports sind ein wesentlicher Vorteil der psychologischen Tests von SCHUHFRIED. Viele Jahre Erfahrung und Kundenfeedback machen es uns möglich, die Reports so zu gestalten, dass Sie genau die Aufbereitung der Ergebnisse erhalten, die Sie brauchen.

Der Report definiert die getesteten Dimensionen und beschreibt, wie die Testperson darin abgeschnitten hat. Für alle Test-Sets und alle Tests gibt es eine Reportvorlage. Sie können die Testergebnisse in diese Reportvorlage darstellen lassen. Der Report lässt sich mit Microsoft Word® bearbeiten, speichern und ausdrucken. Der Report kann je nach Zielgruppe (z. B. Gutachten oder Patientenakt) in Umfang und Darstellung der Ergebnisse variiert werden.

Kontakt

Fragen Sie, wir beraten Sie gerne!

SCHUHFRIED Australia
Level 1 Unit 5
1000 Waterworks Road
The Gap, Queensland
Australia

Tel.: (07) 3511 0588
info@schuhfried.com.au
SCHUHFRIED GmbH
Hyrtlstraße 45
2340 Mödling
Österreich

Tel.: +43 2236 42315 40
Fax: +43 2236 46597
info@schuhfried.at
Testfinder

Ihr persönlicher Test-Assistent