• A A A
  • DE

SIGNAL Signal-Detection

G. Schuhfried
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst die langfristig fokussierte Aufmerksamkeitsleistung und die visuelle Differenzierungsleistung eines relevanten Signals bei vorhandenen Störsignalen.
Die Signalentdeckungstheorie beschreibt die Wahrnehmung schwacher Signale vor einem sich ständig verändernden Hintergrund. Sie geht von folgender Frage aus: Unter welchen Bedingungen wird das Vorhandensein eines schwachen Signals vor einem Hintergrund von Störsignalen oder gegenüber anderen Signalen, die gelegentlich mit dem relevanten Signal verwechselt werden können, erkannt? Das Testverfahren wird vor allem in der Personalpsychologie (Safety Assessments im Bereich der Flugpsychologie), der Klinischen Neuropsychologie sowie in der Sportpsychologie eingesetzt. Im klinischen Kontext interessiert hier die Ermittlung von Defiziten, wie sie bspw. im Zusammenhang mit Neglect auftreten.

Aufgabe für die Testperson

Auf der gesamten Bildschirmoberfläche sind Punkte dargeboten, die zufällig nacheinander aus- und eingeblendet werden. Die Testperson reagiert, sobald vier Punkte ein Quadrat darstellen.

Testformen

S1: Standard (weiße Signale auf schwarzem Hintergrund).
S2: Standard-invers (schwarze Signale auf weißem Hintergrund).
S3: Kurze Signaldauer.
S4: Signal-Balance (Neglect Diagnostik).

Auswertung

Folgende Hauptvariablen werden ausgewertet:

  • Anzahl Richtige und Verspätete bzw. Falsche: Maß für die visuelle Detektionsleistung.
  • Median der Detektionszeit: Maß für die durchschnittliche Zeit richtiger Antworten über den ganzen Testverlauf.

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report

1 Die grafische Darstellung „Schnelligkeit/Genauigkeit“ ermöglicht einen einfachen Überblick über die Arbeitsweise der Testperson. Hierin lässt sich leicht ersehen, ob bspw. eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit zu Lasten der Arbeitsgenauigkeit geht.

Als PDF anzeigen

Testart

Spezielle Leistungstests

Testinformationen

adaptiv
modular
sprachfreies Aufgabenmaterial
Paralleltestform
Rasch-Modell-konform
Zusatzgerät erforderlich
hohe Testsicherheit
breites Normspektrum
Testform vorhanden für Online-Vorgabe open mode
CogniPlus-Verknüpfung
testleitergestütztes Testen

Sprachen

Arabisch
Bulgarisch
Chinesisch (Kurzzeichen)
Chinesisch (Langzeichen)
Deutsch
Englisch
Finnisch
Französisch
Hindi
Italienisch
Niederländisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Russisch
Schwedisch
Serbisch
Slowakisch
Slowenisch
Spanisch
Tschechisch
Türkisch
Ungarisch
Vietnamesisch

Dauer

Je nach Testform ca. 15–25 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 8 Jahren.

Videos

SCHUHFRIED customers around the world