• A A A
  • DE

MIP Mathematik in der Praxis

O. Bratfisch & E. Hagman
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst die Rechenfertigkeit mit den vier Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division) alltägliche mathematische Probleme lösen zu können.
Aufgrund seines Frageformats werden bei diesem Test sowohl numerische als auch verbale und logische Komponenten geprüft. Daher wird er erfolgreich in Staff & Management Assessments eingesetzt.

Aufgabe für die Testperson

Die Testperson bearbeitet Textrechenaufgaben, für die Papier und Bleistift als Hilfsmittel angeboten werden.

Testformen

S1: Standardform.
S2: Standardform mit Zeitlimit.

Auswertung

Folgende Hauptvariable wird ausgewertet:

Anzahl richtiger Lösungen: Maß für die Fähigkeit des verbal-logischen Denkens und der korrekten Anwendung von mathematischen Grundrechenarten.

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report
Als PDF anzeigen

Testart

Spezielle Intelligenztests

Testinformationen

adaptiv
modular
sprachfreies Aufgabenmaterial
Paralleltestform
Rasch-Modell-konform
Zusatzgerät erforderlich
hohe Testsicherheit
breites Normspektrum
Testform vorhanden für Online-Vorgabe open mode
CogniPlus-Verknüpfung
testleitergestütztes Testen

Sprachen

Chinesisch (Kurzzeichen)
Deutsch
Englisch

Mehr Sprachen auf Anfrage.

Dauer

Je nach Testform ca. 13–18 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 16 Jahren.