• A A A
  • DE

FBS Fragebogen zur Beurteilung der Suizidgefahr

J. Stork
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst das suizidal-depressive Zustandsbild.
Neben der Suizidgefährdung werden auch Verhaltensweisen gemessen, die zum unbewussten suizidalen Feld gerechnet werden können (bspw. Alkohol- oder Drogenmissbrauch, asoziales Verhalten). Das Erkennen von suizidalen Tendenzen ist vor allem in der Klinischen Neuropsychologie und Gesundheitspsychologie von hoher Relevanz.

Aufgabe für die Testperson

Die Testperson bewertet Aussagen mit richtig oder falsch. Es ist möglich, vorherige Antworten einmalig zu korrigieren.

Testformen

Eine Testform.

Auswertung

Folgende Hauptvariable wird ausgewertet:

Gesamtwert: Maß der Suizidgefährdung.

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report
Als PDF anzeigen

Testart

Klinische Verfahren

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch
Niederländisch
Portugiesisch
Rumänisch
Spanisch
Ungarisch

Dauer

Ca. 15 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 19 Jahren (klinische Anfallsstichprobe).