• A A A
  • DE

ELST English Language Skills Test

G. Janous, T. M. Ortner & E. Lick
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst Englischkenntnisse hinsichtlich Textverständnis, Vokabelwissen und Grammatik.
Dieser Test stellt ein ökonomisches, mehrdimensionales, adaptives Verfahren zur Überprüfung des englischen Sprachniveaus dar. Diese Fähigkeit ist in unserer heutigen Gesellschaft von immer größerer Wichtigkeit. Daher wird dieses Verfahren in der Personalpsychologie in den Bereichen Staff & Management Assessments, Bildungsberatung (Job & Career Placement) und Academic Testing angewendet.

Aufgabe für die Testperson

Die Testperson bearbeitet die Aufgaben im Multiple-Choice-Format. Je nach Subtest bestimmt sie Synonyme, füllt Lückentexte aus oder beantwortet Fragen über vorgegebene Beispieltexte. Die Antworten können in der vorgegebenen Zeit beliebig oft korrigiert werden.

Testformen

S1: Zweisprachige Testvorgabe.
S2: Englische Testvorgabe.
S3: Zweisprachige Testvorgabe – adaptiv.
S4: Englische Testvorgabe – adaptiv.

Auswertung

Folgende Hauptvariablen werden ausgewertet:

  • Leseverständnis.
  • Grammatik.
  • Vokabular.

Zusätzlich wird eine CEFR Zuordnung angegeben. Der gemeinsame Europäische Referenzrahmen (CEFR) ermöglicht einen internationalen Vergleich der Ergebnisse. Es wird zwischen den Kompetenzniveaus A1 (Elementare Sprachverwendung) bis C2 (nahezu muttersprachliche Sprachbeherrschung) unterschieden.

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report
Als PDF anzeigen

Testart

Spezielle Leistungstests

Testinformationen

adaptiv
modular
sprachfreies Aufgabenmaterial
Paralleltestform
Rasch-Modell-konform
Zusatzgerät erforderlich
hohe Testsicherheit
breites Normspektrum
Testform vorhanden für Online-Vorgabe open mode
CogniPlus-Verknüpfung
testleitergestütztes Testen

Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Dauer

Bei Vorgabe aller Subtests ca. 40 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 13 Jahren.

Besonderheiten

Für Jugendliche geeignet.
CEFR Zuordnung.
Es ist möglich, eine adaptive Testung vorzunehmen (S3 und S4).

Videos

SCHUHFRIED customers around the world