• A A A
  • DE

BFW Berner Fragebogen zum Wohlbefinden

A. Grob, R. Lüthi, F. G. Kaiser, A. Flammer, A. Mackinnon & A. J. Wearing
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst verschiedene Faktoren des subjektiven Wohlbefindens, also einen Zustand biopsychosozialer Gesundheit. Dieser Fragebogen wird besonders im Kontext der Klinischen Neuropsychologie, bspw. bei der Evaluierung eines Behandlungsverlaufs, angewendet.

Aufgabe für die Testperson

Mit Hilfe einer sechsstufigen Antwortskala bearbeitet die Testperson Aussagen über ihr subjektives Wohlbefinden. Fragen zur Häufigkeit somatischer Beschwerden und emotionalen Zuständen werden auf einer vierstufigen Antwortskala beantwortet. Somit wird sowohl die allgemeine Zufriedenheit als auch die negative Befindlichkeit der Testperson erfragt. Aufgaben können übersprungen und einmal korrigiert werden.

Testformen

Eine Testform.

Auswertung

Folgende Hauptvariablen werden ausgewertet und in zwei Skalen zusammengefasst:

  • Zufriedenheit
    • positive Lebenseinstellung: Maß der positiven Einstellung gegenüber Ereignissen und Überzeugung ein sinnvolles Leben zu führen.
    • Selbstwert: Maß für den allgemeinen Selbstwert.
    • depressive Stimmung: Maß für Traurigkeit, Energielosigkeit und sozialem Rückzug.
    • Lebensfreude: Ausmaß der positiven Wertschätzung des Lebens.
  • Negative Befindlichkeit
    • Problembewusstsein: Ausmaß des Erkennens von Problemen im sozialen und persönlichen Umfeld. Hinweis auf Bewältigungsmöglichkeit.
    • körperliche Beschwerden und Reaktionen: Maß für Auftrittswahrscheinlichkeit unterschiedlicher psychischer und physischer Beschwerden.

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report
Als PDF anzeigen

Testart

Klinische Verfahren

Testinformationen

adaptiv
modular
sprachfreies Aufgabenmaterial
Paralleltestform
Rasch-Modell-konform
Zusatzgerät erforderlich
hohe Testsicherheit
breites Normspektrum
Testform vorhanden für Online-Vorgabe open mode
CogniPlus-Verknüpfung
testleitergestütztes Testen

Sprachen

Deutsch

Dauer

Ca. 9 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 14 Jahren.