• A A A
  • DE

ATAVT Adaptiver Tachistoskopischer Verkehrsauffassungstest

G. Schuhfried
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst die visuelle Beobachtungsfähigkeit und Überblicksgewinnung sowie die visuelle Orientierungsleistung und die Wahrnehmungsgeschwindigkeit im Straßenverkehr.
Insbesondere im Straßenverkehr ist eine schnelle und richtige Erfassung von komplexen visuellen Situationen essentiell. Aufgrund der adaptiven Testvorgabe wird die Testperson weder unter- noch überfordert und kann so die bestmögliche Leistung erbringen. Der Test findet neben der Verkehrspsychologie auch bei personalpsychologischen Safety Assessments von Berufskraftfahrern Anwendung.

Aufgabe für die Testperson

Der Testperson werden kurz Bilder von Verkehrssituationen dargeboten. Vor der Darbietung hört sie einen Ankündigungsreiz (Ton). Nach jedem Bild soll sie angeben, was darauf zu sehen war. Dabei kann sie aus fünf vorgegebenen gleichbleibenden Antwortmöglichkeiten wählen.

Testformen

S1: Rechtsverkehr.
S2: Linksverkehr.
S3: Leichte Form ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S4: Leichte Form ohne Zeitlimit Linksverkehr.
S5: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S6: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Linksverkehr.

Auswertung

Folgende Hauptvariable wird ausgewertet:
Überblicksgewinnung: Maß für die Genauigkeit und Geschwindigkeit der visuellen Beobachtungsfähigkeit und Überblicksgewinnung sowie der visuellen Orientierungsleistung.

 

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report

Dem Manual können Interpretationshinweise für verkehrspsychologische Diagnostik entnommen werden (Cut-off-Werte für Fahrer verschiedener Gruppen).

Als PDF anzeigen

Testart

Spezielle Leistungstests

Testinformationen

adaptiv
modular
sprachfreies Aufgabenmaterial
Paralleltestform
Rasch-Modell-konform
Zusatzgerät erforderlich
hohe Testsicherheit
breites Normspektrum
Testform vorhanden für Online-Vorgabe open mode
CogniPlus-Verknüpfung
testleitergestütztes Testen

Sprachen

Chinesisch (Kurzzeichen)
Chinesisch (Langzeichen)
Deutsch
Englisch
Farsi
Finnisch
Französisch
Hindi
Isländisch
Italienisch
Niederländisch
Polnisch
Portugiesisch
Portugiesisch Brasilien
Rumänisch
Russisch
Serbisch
Slowakisch
Slowenisch
Spanisch
Tschechisch
Türkisch
Ungarisch

Dauer

Ca. 8–14 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 15 Jahren.

Besonderheiten

Das Programm überprüft die Geschwindigkeit der Grafikausgabe und gibt einen entsprechenden Hinweis aus, wenn sie den Anforderungen nicht entspricht

S1: Rechtsverkehr.
S2: Linksverkehr.
S3: Leichte Form ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S4: Leichte Form ohne Zeitlimit Linksverkehr.
S5: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Rechtsverkehr.
S6: Leichte Parallelform ohne Zeitlimit Linksverkehr.


Internationale Spezialnormen von Berufskraftfahrern, verkehrspsychologischem
Klientel und älteren Kraftfahrern vorhanden.

Videos

SCHUHFRIED customers around the world