• A A A
  • DE

ALS Arbeitsleistungsserie

G. Schuhfried
Neuro
Verkehr
Sport
HR

Einsatz

Erfasst die Konzentrationsleistung.
Dieser spezielle Leistungstest (Pauli Test) ermöglicht den Verlauf der Arbeitsleistung in Bezug auf Arbeitsgenauigkeit und -schnelligkeit einer Testperson zu ermitteln. Daher wird die Arbeitsleistungsserie bei der Personalauswahl (Manufacturing & Safety Assessments) verwendet. In der Klinischen Neuropsychologie dient sie der Feststellung von Ermüdbarkeit bei geistiger Beanspruchung.

Aufgabe für die Testperson

Die Testperson addiert bzw. subtrahiert zwei übereinanderstehende Ziffern und löst in der vorgegebenen Zeit so viele Aufgaben wie möglich. Bei Aufgaben mit Kurzzeitgedächtnisanforderung wird die untere Ziffer, nach jeder Eingabe eines Resultats, in der folgenden Aufgabe nach oben gesetzt und dort verdeckt. Die Testperson muss sich daher stets vor der Eingabe einer Lösung die untere Ziffer merken, um die nachfolgende Aufgabe lösen zu können. Es ist möglich, die jeweils letzte Antwort zu korrigieren.

Testformen

S1: Pauli Test (nur Addition).
S2: Pauli Test (Addition) mit Kurzzeitgedächtnisanforderung.
S7: Luxemburger Form (Addition und Subtraktion).

Auswertung

Folgende Hauptvariablen werden ausgewertet:

  • Gesamtzahl Bearbeitete – Rückschlüsse auf Arbeitsgeschwindigkeit und Leistungshöhe.
  • Fehlerprozent – Hinweis auf Arbeitsgenauigkeit.

Außerdem wird der Anstieg der Bearbeiteten über die Zeit angegeben, sowie die Anzahl der Fehler und Korrekturen.

Auswertungselemente

Tabelle
Profil
Bearbeitungszeit
Konfidenzintervall
Profilanalyse
Testprotokoll1
Itemanalyseprotokoll
Verlaufsdarstellung
Spezielle grafische Ergebnisdarstellung
Aufbereiteter Word-Report

1 Es ist möglich, die Bearbeitung von Teilzeitabschnitten (1 Min.) zu vergleichen.

Als PDF anzeigen

Testart

Spezielle Leistungstests

Testinformationen

adaptiv
modular
sprachfreies Aufgabenmaterial
Paralleltestform
Rasch-Modell-konform
Zusatzgerät erforderlich
hohe Testsicherheit
breites Normspektrum
Testform vorhanden für Online-Vorgabe open mode
CogniPlus-Verknüpfung
testleitergestütztes Testen

Sprachen

Chinesisch (Langzeichen)
Deutsch
Englisch
Finnisch
Französisch
Griechisch
Niederländisch
Polnisch
Portugiesisch
Rumänisch
Schwedisch
Slowakisch
Spanisch
Tschechisch
Ungarisch

Dauer

Je nach Testform ca. 12–28 Minuten.

Vorgabealter

Normen ab 14 Jahren (S2).