• A A A
  • DE

Erklärung zur Informationspflicht / Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns bei SCHUHFRIED ein ganz besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten stets vertraulich und ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, DSG 2018). Bitte bedenken Sie, dass bei der Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken zu rechnen ist. Ein umfassender Schutz durch die Firma SCHUHFRIED vor dem Zugriff durch Fremde ist daher nur firmenintern realisierbar. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website, mittels live-chat, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck eines vereinfachten Einkaufsvorganges sowie zur späteren Vertragsabwicklung mit der Firma SCHUHFRIED die IP-Daten des Anschlussinhabers, ebenso wie Name, Anschrift und E-Mailadresse mittels Cookies gespeichert werden. Vorangegangene Rechnungen können im WebShop abgerufen werden. Informationen zu Cookies finden Sie hier.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag nicht mit Ihnen abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, ausgenommen ist die Übermittlung bei Kreditkartenzahlung. Es werden keinerlei Daten von Kreditkarten oder Bankdaten im WebShop gespeichert. Eine Datenweitergabe erfolgt lediglich im Rahmen von steuerrechtlichen Verpflichtungen, wie zum Beispiel an Steuerberater. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Die Daten (Name, Anschrift, Kontaktmöglichkeit, gekaufte Waren und Kaufdatum) werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Sicherheit der Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie vor dem Zugriff unberechtigter Dritter bestmöglich geschützt sind.

Newsletter

Es besteht für Sie die Möglichkeit, über unsere Website einen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mailadresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Um Sie zielgerichtet informieren zu können, erheben und verarbeiten wir zusätzlich zu den Personendaten (Name, Anrede, Land und E-Mail) Angaben zu Ihren Interessensgebieten in Bezug auf SCHUHFRIED Produkte (WTS, CogniPlus und Biofeedback). Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Nutzen Sie dazu die Abmeldefunktion in der Fußzeile jedes Newsletters, oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@schuhfried.at. Wir werden Ihre Daten unverzüglich aus den Verteilerlisten streichen.

Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren zu können und sie dort über unsere Leistungen zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, werden die Daten der Nutzer lediglich bei Kommunikation über Beiträge oder Nachrichten verarbeitet. Es kommt zu keiner Speicherung der Daten.

Ihre Rechte

Ihnen steht grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Für Auskünfte zu Ihren Daten, deren Verarbeitung, Speicherung oder Löschung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

SCHUHFRIED GmbH
+43 2236 42315-0
datenschutz@schuhfried.at